Wofür wir stehen

Aktionsbündnis

Wir sind ein bürgerschaftliches Bündnis, das jeden zum Mitmachen einlädt, der sich gegen Antisemitismus engagiert. Dabei spielt die politische Haltung oder die religiöse Orientierung keine Rolle.

gegen

Wir können nicht hinnehmen, das Menschenwürde in unser Stadt und in unserem Land mit Füßen getreten wird.

Antisemitismus

Da, wo wir Antisemitismus wahrnehmen, setzen wir Zeichen. Wir stehen dagegen auf und stellen und zu Mitbürgen jüdischen glaubens, indem wir erinnern und handeln

Wir über uns

Das Velberter Bündnis „Aktiv gegen Antisemitismus“ würde 2019 auf Initiative der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael und Paulus gegründet. Es besteht aus aktiven Einzelpersonen, Organisationen, Schulen und Kirchengemeinden und steht allen Interessierten offen.

Ziel ist es, Menschen für das Thema zu sensibilisieren, mit Menschen jüdischen Glaubens in Kontakt zu kommen und letztlich die Erinnerung, das heutige Handeln und die gemeinsame Zukunft in unserem Land und in Europa im Blick zu behalten.

Rückfragen an das Bündnis können gerne per E-Mail an
aktiv-gegen-antisemitismus@velbert.de gerichtet werden.

Aktuelles - Unser Blog

Wir trauern um Esther Bejerano!

Das Velberter Bündnis gegen Antisemitismus trauert um Esther Bejerano. Die Nachricht von ihrem Tod erhielten wir am 10.07.21. Esther war eingeladen, im Mai 2021 auf unserer Veranstaltung als Bündnis zu sprechen. Leider musste sie gesundheitsbedingt Weiterlesen…

Die Entstehung des Bündnisses

Die Entstehungsgeschichte des Velberter Bündnisses gegen Antisemitismus von Gisbert Punsmann Da die Problematik des Antisemitismus in Deutschland in den letzten Jahren an Bedeutung zugenommen hat, richtete die Kath. Kirchengemeinde St.Michael und Paulus Velbert im Jahr Weiterlesen…

Wir weichen nicht von eurer Seite!

Erklärung des Velberter Bündnisses gegen Antisemitismus vom 25.05.21 Es bedeutet uns sehr viel, dass nach den schrecklichen Erfahrungen mit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wieder Menschen jüdischen Glaubens in unserem Land leben und Vertrauen darin gefasst haben, dass Weiterlesen…

Erinnern. Handeln.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.
 

Mitarbeiten? Aktiv werden? Wir hören gerne von Ihnen / dir